0
Drucken
0

Antipasti

Antipasti
3 h 30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Crostini (Vollkorn)
1 kleine Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (Basilikum, Oregano, Minze... )
80 g Schafskäse
8 Scheiben Vollkorn-Baguette
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Basilikumblättchen zum Garnieren
Mangoldröllchen
150 g Vollkornreis
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
8 Mangoldblätter große
1 Schalotte
1 Stange Staudensellerie
1 kleine Möhre
1 dünne Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL gehackte Salbeiblatt
50 g Quark
40 g geriebener Parmesan
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL geröstete, gehackte Kürbiskerne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Korianderpulver
Muskat
½ Tasse Gemüsebrühe
1 EL flüssige Butter
Bohnen-Staudenselleriegemüse
400 g grüne Bohnen
3 Zweige Bohnenkraut
300 g Staudensellerie
1 EL schwarze Oliven entsteint und kleingewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Bohnenkraut
30 g geriebenen Parmesan
Sauce (Tomaten-Thymian)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
600 g Tomaten
4 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
1 TL Honig
1 TL Gemüsebrühe
6 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL gehackte Thymianblättchen
Artischockensalat
4 große Artischocken
125 ml Weißwein
125 ml Gemüsebrühe Instant
½ Zitrone Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Thymian
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
1 TL Senf
2 EL kleine Kapern
3 EL gehackte Petersilie
½ Eichblattsalat
½ Salatgurke
½ Bund Rucola
8 Kirschtomaten
Sauerkirsch-Nektarinen-Gelee mit Joghurtsauce
Jetzt bei Amazon kaufen4 g Agar-Agar
100 ml Johannisbeersaft
200 g Nektarine
250 ml Apfelsaft
Jetzt hier kaufen!¼ TL Zimt
1 TL gemahlene Vanille
300 g Sauerkirschen entsteint
3 EL Honig
Pfefferminzblättchen zum Garnieren
Für die Sauce
250 g Joghurt
150 g Quark
½ TL abgeriebene Zitronenschale
1 TL gemahlene Vanille
2 EL Honig
100 Sahne
Ausserdem
4 Portionsförmchen oder Tassen
Aprikosen-Quarkkuchen für eine Springform von 26 cm ?
Für denTeig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
4 EL Honig
2 EL Wasser
Für den Belag
200 g Quark
100 g saure Sahne
4 EL Honig
2 Eier
¼ TL gemahlene Vanille
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gemahlene Mandeln
1 kg Aprikosen
Hier einkaufen!75 g Mandelstifte
Zum Blindbacken
250 g getrocknete Erbsen
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchini waschen, putzen, grob hacken, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen und in einer Pfanne einige Min. bei starker Hitze anbraten, gehackte Kräuter unterrühren und mit dem zerdrückten Schafskäse mischen, abschmecken.
2
Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
3
Baguettescheiben toasten. Dann mit der Zucchinifarce bestreichen, mit den Sonnenblumenkernen bestreuen, mit wenig Olivenöl beträufeln und im heissen Backofen (220°) 5 - 8 Min. überbacken und heiss servieren.
4
Reis waschen und mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser und der gekörnten Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt ca. 30 Min. leise köcheln lassen.
5
Mangold waschen und die dicken Stiele keilförmig herausschneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen und den Mangold darin kurz blanchieren, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
6
Schalotte, Sellerie, Möhren, Lauch und Knoblauch in winzig kleine Würfel schneiden und im Olivenöl anschwitzen, dann mit Reis, Salbei, Quark, Parmesan, Kürbiskernen, Koriander, Salz, Pfeffer und Muskat mischen und abschmecken.
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
7
Mangoldblätter auf Küchentuch ausbreiten und mit je etwas von der Füllung belegen. Die Ränder zusammenklappen und die Blätter aufrollen. Die Mangoldröllchen in eine gefettete Auflaufform setzen, je mit etwas Butter einpinseln, die Gemüsebrühe angiessen und mit Alufolie verschlossen im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. garen.
8
Bohnen waschen, Enden abschneiden und in ca. 3 - 4 cm lange Stücke Staudensellerie waschen, putzen und schräg in ca. 2 c, breite Stücke schneiden. Gemüsebrühe erhitzen, Bohnen und Bohnenkraut zugeben und zugedeckt 5 Minuten dünsten, dann Sellerie zugehen und weiterdünsten, bis das Gemüse bissfest gegart ist, dann Bohnenkraut entfernen. Olivenwürfel, Salz, gehacktes Bohnenkraut, Pfeffer und Parmesan, untermengen, abschmecken.
9
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und in heissem Olivenöl glasig schwitzen.
10
Tomaten, putzen, würfeln und mitdünsten, dann Tomatenmark unterrühren, Rotwein Honig und Gemüsebrühe zugeben, Thymianzweige zugeben und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.
11
Anschliessend Thymianzweige entfernen, pürieren und durch ein Haarsieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian würze, abschmecken und wieder erhitzen.
12
Wein, Brühe, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Thymianstengeln in einem Topf vermischen.
13
Von den Artischocken alle Blätter und das Heu entfernen, sodass nur die Böden übrigbleiben. Artischockenböden in den vorbereiteten Sud geben, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen, dann beiseite stellen und abkühlen lassen.
14
Zwiebel schälen und fein würfeln, im heissen Olivenöl glasig schwitzen, mit ca. 100 ml vom Artischockensud vermischen, 2 EL Olivenöl, Essig und Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern und gehackte Petersilie zugeben. Artischocken in die Marinade geben und ca. 30 Min. ziehen lassen.
15
Salat waschen, putzen, verlesen, trockenschleudern und auf einer Platte verteilen. Gurke längs vierteln und quer in Scheiben schneiden. Artischockenböden grob zerschneiden. Rucola grob zerkleinern und mit Artischocken und Gurken auf dem Salatbett verteilen. Mit halbierten Kirschtomaten garniert servieren.
16
Agar-Agar mit Johannisbeersaft glatt rühren und quellen lassen. Nektarinen in dünne Spalten schneiden. Apfelsaft mit Zimt und Vanille aufkochen, Sauerkirschen zugeben uni bei milder Hitze kurz dünsten, Honig einrühren. Kirschen herausnehmen, angerührtes Agar-Agar einrühren und unter Rühren 3 Min. kochen lassen, dann mit Kirschen und Nektarinen mischen, und abschmecken. In Portionsförmchen füllen und erkalten lassen.
17
Für die Sauce Joghurt, Quark, Zitronenschale, Vanille und Honig aufschlagen, geschlagene Sahne unterziehen.
18
Förmchen in heisses Wasser tauchen, Gelee Dessertteller stürzen, Sauce dazu
19
anrichten und mit Pfefferminzblättchen garniert servieren.
20
Alle Zutaten für den Teig rasch zu einem festen Teig verarbeiten, diesen dann ausrollen und die gefettete Springform damit auskleiden, dabei einen Rand von ca. 3 cm Höhe formen; 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
21
Quark, saure Sahne, Honig, Eier, Vanille, Zitronenschale und gemahlenen Mandeln verrühren. Aprikosen halbieren.
22
Teig mit in formgeschnittenes Backpapier belegen und die getrockneten Erbsen darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 8 - 10 Min. blind vorbacken. Herausnehmen, Erbsen und Backpapier entfernen und die Aprikosen und auf dem Teig verteilen. Quarkmasse aufgiessen, glatt streichen und die Mandelstifte darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 1 Std. backen; (falls der Kuchen zu schnell bräunt die Oberfläche mit Alufolie abdecken) Den fertigen Kuchen herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.
Top-Deals des Tages
Auralum® Elegant WC-Bürstenhalter Toilettenbürstenständer Rollenhalter WC-Garnitur Klobürste Klobürstenhalter Glas Bürste Standfuß
VON AMAZON
16,10 €
Läuft ab in:
ThermoPro TP04 Digital Bratenthermometer Ofenthermometer mit integriertem Countdown Timer
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Deik Manuelle Kaffeemühle, Tragbare Handkaffeemühle aus Edelstahl konische Gratmühle für Präzisions-Brauen
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages