Antipasti aus gebratenem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Antipasti aus gebratenem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41533

Antipasti aus gebratenem Gemüse

Antipasti aus gebratenem Gemüse

Antipasti aus gebratenem Gemüse - Selbstgemachter Vorspeisegenuss.

183
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Radicchio (ca. 150 g)
4 Romatomaten
1 Knoblauchknolle
1 Aubergine
2 kleine Zucchini
2 Chicorée
300 g grüner Spargel
1 Stange Lauch
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Radicchio waschen, putzen, in Spalten schneiden und den harten Strunk entfernen. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauchknolle waagerecht teilen. Aubergine und Zucchini waschen. Aubergine längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zucchini längs in Scheiben schneiden.

2

Chicorée waschen, putzen, längs halbieren und die harten Strünke entfernen. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Lauch putzen, längs halbieren, waschen, trockenschütteln und dritteln.

3

Die Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, salzen und pfeffern, mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 20–25 Minuten goldbraun rösten, dabei einmal wenden. Rosmarinnadeln abzupfen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit über das Gemüse streuen.

4

Nach Ende der Garzeit das Gemüse aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt servieren.