Apfel-Avocado-Suppe mit Austernpilz-Tempura Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Avocado-Suppe mit Austernpilz-TempuraDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Apfel-Avocado-Suppe mit Austernpilz-Tempura

Rezept: Apfel-Avocado-Suppe mit Austernpilz-Tempura
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
1 grüner Apfel unbehandelt
4 Avocados
500 ml Apfelsaft
Jetzt kaufen!½ TL Wasabi-Paste
1 Prise brauner Zucker
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Limetten heiß waschen, trocken reiben und von einer Limette die Schale abreiben. Den Saft beider Früchte auspressen. Den Apfel heiß abwaschen, trocken reiben, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Die Avocados halbieren und entkernen. Mit einem kleinen Ausstecher einige Kugeln als Einlage ausstechen, das übrige Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob schneiden. Mit etwas Limettensaft, dem Apfelsaft und den -würfeln sowie dem Wasabi fein pürieren. Nach Bedarf noch ein wenig kaltes Wasser (ca. 150 ml) ergänzen.

2

Mit Zucker, Limettensaft und Salz abschmecken und mit den Avocadokugeln auf Teller verteilen.

3

Mit dem Limettenabrieb garniert servieren.

4

Dazu nach Belieben Austernpilz-Tempura reichen.