Apfel-Bananen-Taschen aus Blätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Bananen-Taschen aus BlätterteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Apfel-Bananen-Taschen aus Blätterteig

Rezept: Apfel-Bananen-Taschen aus Blätterteig
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
400 g Blätterteig TK
2 Äpfel z. B. Granny Smith
½ unbehandelte Zitrone Saft
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
3 EL Zucker
2 Bananen
Mehl für die Arbeitsfläche
50 g zerlassene Butter
40 g Semmelbrösel
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft, Zimt und Zucker mischen. Die Bananen schälen, klein würfeln und unter die Apfelmasse mischen.

3

Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in 8 Quadrate (à ca. 15 cm Seitenlänge) schneiden. Den Teig mit etwas zerlassener Butter bestreichen und mit Semmelbröseln bestreuen. Etwas von der Fruchtmasse in die Mitte eines jeden Quadrates setzen und die Ecken zur Mitte einschlagen. Die Blätterteigtaschen mit der restlichen Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und servieren.