Apfel-Blätterteig-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Blätterteig-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Apfel-Blätterteig-Strudel

Rezept: Apfel-Blätterteig-Strudel
15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket (300 g) Blätterteig (TK) (alternativ Quark- oder Rahmblätterteig)
Füllung
3 EL Semmelbrösel in 30 g Butter geröstet
750 g Äpfel geschält, Kerngehäuse entfernt, klein geschnitten
2 EL Zimtzucker
1 EL Sultaninen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
abgeriebene Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst ein Backblech mit Backpapier auslegen. Dann den angetauten Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen (25 cm breit, beliebig lang).

2

Die Butterbrösel auf der Mitte des Teiges verteilen und die Zutaten für die Apfelfüllung vermischen und darauf füllen. Den Teig beidseitig über die Füllung schlagen, mit dem Verschluss nach unten auf das Backblech legen, die beiden Enden einschlagen. Den Strudel mit einer Nadel mehrmals einstechen, damit später beim Backen der Dampf entweichen kann. 20 Minuten kalt stellen.

3

In der Zwischenzeit den Ofen auf 220 ºC vorheizen und nun den Strudel in etwa 30 Minuten goldbraun backen.