Apfel-Brombeer-Crumble mit Müslidach Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Brombeer-Crumble mit MüslidachDurchschnittliche Bewertung: 41530

Apfel-Brombeer-Crumble mit Müslidach

Apfel-Brombeer-Crumble mit Müslidach
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 - 4 Äpfel
1 EL Wasser
3 EL Zucker
200 g frische oder tiefgefrorene Brombeere
für das Müslidach
150 g Mehl
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
100 g kalte Butter
100 g Müsli oder Haferflocken
100 g brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Auflaufform, die 1 Liter Inhalt fasst einfetten und beiseite stellen. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Äpfel schälen, würfeln und mit Wasser und Zucker aufsetzen. Unter Rühren aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Äpfel zu Mus einkochen. Den Topf beiseite stellen und das Apfelmus abkühlen lassen.

3

Die Hälfte Des Muses in die Auflaufform geben und mit der Hälfte der Brombeeren bestreuen. Dann folgt das restliche Apfelmus und darauf die übrigen Brombeeren.

4

Für das Müslidach Mehl, Salz und Zimt in eine Schüssel sieben. Die Butter hineinkneten und alles zu Krümeln verarbeiten. Dann das Müsli und den Zucker untermengen. Die krümelige Mischung über die Früchte streuen und den Crumble 35 Minuten im Ofen backen.

5

Die Früchte sollten am Rand Blasen werfen. Sofort servieren. Dazu passt Custard oder auch Kardamomparfait.