Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Brombeer-Kuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln

Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln

Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln - Ein knuspriger Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

329
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Beeren waschen und trockentupfen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Obst mit 20 g Mehl bestäuben.

2

175 g Margarine mit 155 g Zucker cremig rühren. Eier sowie 1 Prise Salz nach und nach unterrühren. 350 g Mehl mit Backpulver mischen und mit Milch und Zitronensaft unter die Buttermasse rühren.

3

Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glattstreichen und Früchte darauf verteilen.

4

Für die Streusel restliches Mehl, restlichen Zucker und restliche Margarine verkneten und zu Streuseln reiben. Auf den Beeren verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Umluft 170 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 40 Minuten backen.