Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Brombeer-Kuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln

Apfel-Brombeer-Kuchen mit Streuseln
1 Std. 20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Stücke
Für den Teig
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 säuerliche Äpfel
5 EL saure Sahne
1 EL Mehl
1 Eigelb
3 EL Zucker
Für die Streusel
100 g Butter Zimmertemperatur
100 g Weizenmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g gemahlene Mandeln
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln gehobelt
150 g Brombeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die weiche Butter mit dem Salz, dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach unterrühren und weiter schlagen, bis die Masse schaumig ist. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf die Schaummasse sieben und unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen. Die Äpfel auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Den Teig mit den gehackten Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Mit Sauerrahm, Mehl und Eigelb und Zucker mischen.
3
Auf den Kuchen streichen. Für die Streusel die weiche Butter mit dem Mehl, den Mandeln, dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel vermischen. Die Masse so lange mit 2 Gabeln oder dem Handrührgerät kreuzweise durchziehen, bis Streusel entstehen. Und über die Apfelmasse geben. Mit Mandelblättchen und Brombeeren bestreuen. Den Kuchen dann ca. weitere 30 Minuten fertig backen. (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4
In Stücke schneiden und servieren.