Apfel-Brotauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-BrotauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Apfel-Brotauflauf

Apfel-Brotauflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Brioche (Brot)
300 ml fettarme Milch
2 EL Zucker
2 EL Wasser
4 Eier (Größe M)
1 Päckchen Vanillezucker
2-3 Äpfel
3 EL Zucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 EL Zucker in einem beschichteten Topf karamellisieren lassen. Mit 2 EL Wasser vorsichtig ablöschen und rühren, bis sich der Karamell gelöst hat. Nach und nach etwa 100 ml Milch unterrühren. Wenn alles gut gelöst ist, vom Herd nehmen und die restliche Milch aufgießen.

2

Den Ofen auF 180°C vorheizen. Das Briochebrot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Eier mit der abgekühlten Karamellmilch verquirlen und über die Brotwürfel geben und die Mischung ca. 15 Minuten ziehen lassen .

3

Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Mit dem Zucker vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Apfelspalten unter die Briochewürfel mischen und in eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 45 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Schlagwörter