Apfel-Brownies Rezept | EAT SMARTER
53
Drucken
53
Apfel-BrowniesDurchschnittliche Bewertung: 3.815300
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Brownies

mit Vanille

Apfel-Brownies

Apfel-Brownies - Apfel-Brownies sind supersaftig durch Apfelmus im Teig

114
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (300 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Stück
2 Eier
1 Prise Salz
80 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
175 g Apfelmus (ohne Zucker)
100 g Mehl
½ TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.1 gehäufter EL Kakaopulver (20 g)
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 kleines Messer, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 quadratische Backform (20x20 cm), 1 Backpapier, 1 Gummispachtel, 1 Holzspieß, 1 Kuchengitter, 1 großes Messer, 1 Teesieb

Zubereitungsschritte

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 1
1

Die Eier trennen. Eiweiße in ein hohes Gefäß geben, Eigelbe in eine Schüssel. Etwas Salz zum Eiweiß geben und mit den Quirlen des Handmixers steifschlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 2
2

Vanilleschote mit einem kleinen, spitzen Messer längs halbieren und das Mark herauskratzen.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 3
3

Vanillemark und Apfelmus mit einem Holzlöffel unter das Eigelb rühren.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 4
4

Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel mischen und zu der Eigelbmischung sieben. Kurz unterrühren, dann den Eischnee unterheben.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 5
5

Den Boden einer quadratischen Backform (20x20 cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und mit einem Gummispachtel glattstreichen.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 6
6

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2) etwa 20 Minuten backen. Mit einem Holzspieß in die Mitte des Teigs stechen: Kommt er sauber wieder heraus, ist der Teig gar; sonst noch einige Minuten weiterbacken.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 7
7

Die Form herausnehmen und Brownies 5 Minuten abkühlen lassen. Dann den Teig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Apfel-Brownies Zubereitung Schritt 8
8

Mit einem großen Messer in 9 gleich große Quadrate schneiden. Nach Belieben Puderzucker in ein Teesieb geben und die Brownies damit bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein tolles Rezept. Habe es inzwischen zweimal gebacken und habe begeisterte Reaktionen geerntet. Beim zweiten Mal hatte ich ncht mehr genug Weizenmehl da und habe etwa 35g durch Roggenmehl ersetzt. Als Ausgleich gab es ein bisschen mehr Apfelmus. Die Brownies waren etwas herber im Geschmack, was mir aber sehr gut gefallen hat. :)