Apfel-Chicorée-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Chicorée-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Apfel-Chicorée-Gratin

Apfel-Chicorée-Gratin
460
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Emmentaler (Stück)
1 kg Chicorée (möglichst kleine)
6 EL Zitronensaft
Fett für die Form
2 kleine rote säuerliche Äpfel
250 g Schlagsahne
50 g Butter
2 Stiele Petersilie
2 Stiele Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Käse reiben. Chicorée waschen, äußere Blätter abtrennen und Kolben längs halbieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Chicorée mit der Hälfte Zitronensaft beträufeln. In eine gefettete flache Auflaufform legen.

2

Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und auf dem Chicorée verteilen. Alles mit Salz und einer Prise Zucker würzen und mit Sahne übergießen.

3

Käse darüber streuen und die Butter als Flöckchen daraufsetzen. Auflauf im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten garen. Petersilie und Majoran waschen und fein hacken. Beides vor dem Servieren über das Gratin streuen.