Apfel-Clafouti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-ClafoutiDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Apfel-Clafouti

Rezept: Apfel-Clafouti
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform
4 säuerliche Äpfel
3 EL Zitronensaft
4 Eier
1 Prise Salz
125 g Zucker
120 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse
125 ml Milch
125 ml Schlagsahne
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Äpfel waschen, halbieren und das Kernhaus entfernen. In Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Eier trennen, die Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit der Stärke und den gemahlenen Walnüssen mischen und abwechseln mit der Milch und der Sahne unter die Eigelbe rühren bis ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiße unterheben. Eine Auflaufform ausbuttern und mit den Apfelscheiben auslegen. Den Teig hineingeben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.