Apfel-Crumble Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-CrumbleDurchschnittliche Bewertung: 3.71534

Apfel-Crumble

Rezept: Apfel-Crumble
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion kleine Auflaufform
Butter für die Form
Für die Streusel
125 g Butter
150 g Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
180 g Mehl
Für die Füllung
1 kg Äpfel
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gehobelte Mandeln
Hier kaufen!3 EL Rosinen
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C (Heißluft) vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
2
Die Butter in eine Schüssel geben und mit Zucker und Zimt gut verrühren. Das Mehl und die gemahlenen Mandeln mischen und gut unterarbeiten.
3
Die Äpfel waschen, nach Belieben schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Früchte mit den Mandeln, Rosinen und Zimt mischen und in die Auflaufform geben. Von dem Teig Streusel auf die Äpfel streuen und in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Apfel-Auflauf vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.