Apfel-Eierkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-EierkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Apfel-Eierkuchen

Apfel-Eierkuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Mehl
2 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
Milch
4 Äpfel
1 EL Fett
Zucker oder Zimt zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Ei, Salz und Milch einen dickflüssigen Eierkuchenteig rühren.

2

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen,  Apfelscheiben in Teig tauchen und auf bei den Seiten braten. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Apfelscheiben durch Ananas- oder Orangenscheiben ersetzen.

Aus dem Teig Eierkuchen backen und mit Heidelbeeren servieren.

Top-Deals des Tages
Spiegelau & Nachtmann, Vase, Kristallglas, 24 cm, 0081411-0, Slice
VON AMAZON
Läuft ab in:
Goldbuch Hochzeitsalbum, 30x31 cm, 60 Seiten mit Pergamin, Flying Hearts, Weiß mit Herzen, 08155
VON AMAZON
Läuft ab in:
Gözze Wohn- und Kuscheldecke, Seiden-Feeling, 220 x 240 cm, Petrol, 40044-54-220240
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages