Apfel-Honig-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Honig-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Apfel-Honig-Pudding

Rezept: Apfel-Honig-Pudding
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück runde feuerfeste Form, Durchmesser 20 cm
125 g Butter
125 g Zucker
3 Eier
125 g Mehl
1 Prise Salz
3 reife Äpfel
125 g Honig
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker weiß-cremig schlagen. Die Eier trennen und die Eigelb nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Salz dazu geben und verrühren. Das Eiklar steif schlagen und nach und nach unter den Teig heben.

2

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit dem Honig mischen und in eine gefettete feuerfeste Form geben. Den Teig darüber verteilen und die Form in ein warmes Wasserbad stellen und für 40-45 Minuten im vorgeheizten Ofen dämpfen. Herausnehmen und lauwarm servieren.