Apfel-Ingwer-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Ingwer-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 41517

Apfel-Ingwer-Strudel

Rezept: Apfel-Ingwer-Strudel
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
4 Äpfel
Hier kaufen!100 g kandierter Ingwer
Saft von 1 Zitronen
50 g Zucker
3 EL Calvados
50 g Semmelbrösel
150 g fertig ausgerollter Strudelteig
100 g flüssige Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer würfeln. Beides in eine Schüssel geben. Zitronensaft, Zucker, Calvados und Semmelbrösel dazugeben und daruntermischen.

.

2

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Strudelteigblatt auf ein Küchentuch legen. Mit flüssiger Butter bestreichen. Ein zweites Teigblatt darauflegen und wiederum mit Butter bepinseln. Die Apfelmischung in einer länglichen Bahn am unteren Rand der Teigfläche verteilen. Den Strudel mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

3

Den Strudel mit der restlichen flüssigen Butter bepinseln und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen. Den Apfel-Ingwer-Strudel in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäubt servieren.