Apfel-Käse-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Käse-MousseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Apfel-Käse-Mousse

Rezept: Apfel-Käse-Mousse
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
2 rote Äpfel (ca. 250g)
Zitronensaft
300 g Hüttenkäse
150 ml Buttermilch
60 g Weißbrot
1 TL Zucker
1 Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in 60 ml kaltem Wasser einweichen. 60 ml kochendes Wasser hinzufügen und solange rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

2

Die Äpfel halbieren.
Drei Hälften schälen, entkernen und hacken. Die vierte ebenfalls entkernen, mit Zitronensaft beträufeln und zum Garnieren aufbewahren.

3

Die gehackten Äpfel, die Gelatinelösung, den Hüttenkäse, die Buttermilch, das fein zerkrümelte Brot und den Zucker miteinander vermengen.
In eine Schale füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

4

Die Schale vor dem Servieren kurz in heißes Wasser stellen. Anschließend das Apfel-Käse-Mousse auf eine Platte stürzen und mit der in Scheiben geschnittenen vierten Apfelhälfte und der Zitronenscheibe garnieren.