Apfel-Marzipan-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Marzipan-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Apfel-Marzipan-Kuchen

Rezept: Apfel-Marzipan-Kuchen
5323
kcal
Brennwert
1 Std. 5 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
150 g Weizenmehl
Backpulver
75 g Zucker
Hier kaufen!1 Msp. gemahlene Nelke
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
1 Eigelb
100 g kalte Joghurtbutter
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g abgezogene, gemahlene Mandeln
Für den Belag
Jetzt hier kaufen!200 g Marzipanrohmasse
125 g Joghurtbutter
Jetzt kaufen!75 g gesiebter Puderzucker
2 Eier
1 Eiweiß
100 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
500 g Äpfel
40 g flüssige Joghurtbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Backpulver mischen, auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.

2

Zucker, gemahlene Nelken, Zimt, Eigelb hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

3

Kalte Butter in Stücke schneiden, mit abgezogenen, gemahlenen Mandeln auf den Brei geben, mit Mehl bedecken. Von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, eine Zeitlang kalt stellen.

4

2/3 des Teiges auf dem Boden einer gefetteten Springform (Durchmesser etwa 28 cm) ausrollen. Den Rest des Teiges zu einer Rolle formen. Diese als Rand auf den Boden legen und so an die Form drücken, dass der Rand gut 2 cm hoch wird.

5

Marzipan-Rohmasse und Butter mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und nach gesiebten Puderzucker, Eier, Eiweiß hinzugeben.

6

Mehl und Backpulver mischen, sieben, eßlöffelweise unterrühren.

7

Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Einen Apfel in Spalten, die übrigen in kleine Stücke schneiden. Die Spalten beiseite legen und die Apfelstücke unter die Marzipanmasse heben.

8

Die Marzipan-Apfel-Masse gleichmäßig auf den Teigboden füllen, glattstreichen, mit den Apfelspalten belegen. Ober-/Unterhitze: 180-200°C (vorgeheizt) Heißluft: 150-180°C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt). Backzeit: etwa 45 Minuten.

9

Den kalten Kuchen mit etwas flüssiger Butter bestreichen.

Schlagwörter