Apfel-Meerrettich-Nockerln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Meerrettich-NockerlnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Apfel-Meerrettich-Nockerln

Rezept: Apfel-Meerrettich-Nockerln
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
50 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
100 g Grieß
2 Eier
3 EL frisch geriebener Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch mit Butter aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Grieß einstreuen, unterrühren und die Masse erkalten lassen.

2

Dann die Eier gründlich unterrühren (dies kann zu Beginn etwas mühsam sein, aber nicht verzweifeln!) und 10 Minuten stehen lassen.

3

Mit zwei Teelöffeln kleine Nockerln formen und in leicht wallendem Salzwasser 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

In einer Suppe nach Wahl oder als Beilage servieren und mit Meerrettich bestreuen.