Apfel-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Apfel-Pfannkuchen

Apfel-Pfannkuchen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g gesiebtes Mehl
Hier bei Amazon kaufen!5 EL Rohrzucker
1 Stück Ei
225 ml Joghurt (1,5 % Fett)
3 Stück mittelgroße Äpfel (geschält, entkernt und geraspelt)
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Butter oder Margarine zum Backen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Zucker, Ei und Joghurt vermengen und zu einem glatten Teig verrühren.

2

Die geraspelten Äpfel und den Zimt zugeben und vermengen.

3

Die Bratpfanne oder das Backblech leicht fetten und erhitzen.

4

Den Teig löffelweise in die Pfanne geben und ca. 3-4 Stück gleichzeitig backen (hängt vom Durchmesser der Pfanne ab). Die Pfannkuchen wenden, wenn der Teig Blasen wirft. Die fertigen Kuchen warmstellen, bis der ganze Teig verarbeitet ist.

Zusätzlicher Tipp

Mit Butter oder Marmelade servieren. Schmecken aber auch sehr gut ohne Beilagen.

Schlagwörter