Apfel-Preiselbeerstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-PreiselbeerstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41527

Apfel-Preiselbeerstrudel

Apfel-Preiselbeerstrudel
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Teigblätter auseinander rollen und mit einem feuchten Tuch bedecken.
2
Korinthen mit lauwarmem Wasser bedeckt einweichen. Preiselbeeren abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in dünne Spalten schneiden.
3
Zucker mit Zimt mischen und die Hälfte davon mit den Äpfeln vermengen.
4
Die Teigplatten mit Öl bepinseln, aufeinander legen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das mittlere Drittel mit übrigem Zimtzucker und den Semmelbröseln bestreuen und Preiselbeeren, Äpfel und abgetropfte Korinthen darauf verteilen. Den Teig über der Füllung zusammenfassen. Im vorgeheizten Backofen (2000°) 20 Min. backen.
5
Mit Puderzucker bestäubt servieren.