Rhabarber-Gelee Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Apfel-Rhabarber-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.3158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Rhabarber-Gelee

mit marinierten Erdbeeren

Rezept: Apfel-Rhabarber-Gelee

Apfel-Rhabarber-Gelee - Feiner und schön leichter Abschluss für das festliche Menü

152
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
12 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 ml Apfelsaft
1 EL Zucker (20 g)
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
400 ml Rhabarbersaft
Jetzt kaufen!1 große Limette
2 EL Honig
400 g Erdbeeren
3 Stiele Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 2 Schüsseln, 1 Zitronenpresse, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 4 Timbaleförmchen oder Tassen (à 120 ml Inhalt), 1 Schneebesen, 1 Holzlöffel, 1 Juliennereißer oder Sparschäler, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 1
1

Apfelsaft und Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 2
2

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass zur Saftmischung geben und unter Rühren darin auflösen. Den Rhabarbersaft unterrühren.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 3
3

Die Flüssigkeit in 4 Timbaleformen oder Tassen (à 120 ml Inhalt) füllen. Zugedeckt im Kühlschrank in 8-12 Stunden (am besten über Nacht) fest werden lassen.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 4
4

Etwa 1 Stunde vor dem Servieren die Limette heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen oder mit einem Sparschäler dünn abschälen und in feine Streifen schneiden.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 5
5

Limette halbieren und auspressen. 4 EL Saft mit Limettenschale und Honig in einer Schüssel verrühren.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 6
6

Erdbeeren in stehendem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Die Beeren putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Vorsichtig mit dem Limetten-Dressing mischen und etwa 45 Minuten ziehen lassen (marinieren).

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 7
7

Rhabarber-Gelee aus dem Kühlschrank nehmen, die Formen kurz in heißes Wasser tauchen und das Gelee auf Teller stürzen.

Apfel-Rhabarber-Gelee: Zubereitungsschritt 8
8

Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und in dünne Streifen schneiden. Marinierte Erdbeeren mit Zitronenmelisse bestreuen und mit dem Rhabarber-Gelee anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mmh, total lecker dieser Nachtisch! Eine gelungene Mischung. Und wer noch Platz für ein paar Kalorien hat: Mit Vanillesauce schmeckt's auch ziemlich köstlich :) Aber allein das Gelee pur ist toll und eine schöne Erfrischung an warmen Tagen.