Apfel-Rote-Bete-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Rote-Bete-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Apfel-Rote-Bete-Parfait

Apfel-Rote-Bete-Parfait
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g kleine Rote Bete
Jetzt hier kaufen!½ Stange Zimt
½ TL Fenchelsaat
½ Stange Süßholz
Salz
200 ml Apfelsaft
3 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Bete waschen, in einem kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Die Zimtstange mit Fenchelsamen, Süßholz und 1/2 TL Salz zufügen. Alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze in 40-50 Minuten garen lassen.
2
Herausnehmen, schälen, auskühlen lassen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Apfelsaft Honig pürieren. Die Masse in eine flache Schale füllen und für ca. 5 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei alle 30 Minuten gut durchrühren, damit sich kleine Eiskristalle bilden. Nach 2 Stunden das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Das Sorbet kurz antauen lassen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in Gläser spritzen. Nach Belieben mit Apfelspalten und Rote Bete Blätter garniert servieren.