Apfel-Sahne-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Sahne-DessertDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Apfel-Sahne-Dessert

Apfel-Sahne-Dessert

Apfel-Sahne-Dessert - Fein, fruchtig, süß: zartes Kompott mit sahniger Creme.

319
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

4 Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch klein würfeln.

2

Apfelwürfel in einen Topf mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Vanillezucker geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt aufkochen lassen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Äpfel zerfallen sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3

Inzwischen Sahne steifschlagen. Vorsichtig mit Joghurt und restlichem Vanillezucker mischen.

4

Löffelbiskuits zerbröseln und auf 4 Gläser verteilen. Mit Apfelsaft beträufeln, Apfelmus darauf verteilen, Sahnemischung dar-übergeben und mit Kakaopulver bestäuben.

5

Den 5. Apfel waschen, trockentupfen, vierteln, entkernen, in sehr dünne Spalten schneiden und mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Das Dessert mit den Apfelspalten garnieren.