Apfel-Sanddorn-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Apfel-Sanddorn-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Sanddorn-Schnitten

mit Orangencreme

Rezept: Apfel-Sanddorn-Schnitten

Apfel-Sanddorn-Schnitten - Köstliches Aroma durch Lebkuchengewürz im Teig und Zimt im Belag

176
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
3 Äpfel (à ca. 120 g; z.B. Boskop)
3 Eier
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rohrzucker
1 kleine Bio-Orange
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
Hier kaufen!1 TL Lebkuchengewürz
Hier kaufen!100 g Dinkel-Vollkornmehl
3 TL Backpulver
Hier kaufen!12 Blätter weiße Gelatine
330 g Sanddornmark (oder Hagebuttenmark)
1 kg Magerquark
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Kastenreibe, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 hohes Gefäß, 1 feine Reibe, 1 Zitruspresse, 1 Messbecher, 1 Holzlöffel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Palette, 1 Backofenrost, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 kleiner Topf

Zubereitungsschritte

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 1
1

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und fein reiben.

Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 2
2

Die Eier trennen. Eigelbe mit 50 g Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Eiweiße mit 50 g Zucker in ein hohes Gefäß geben, zu steifem Schnee schlagen und unter den Eigelbschaum heben.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 3
3

Orange heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Orange halbieren und auspressen. 50 ml Saft abmessen und beiseitestellen.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 4
4

Geriebene Äpfel und 2 TL Orangenschale unter die Eimasse rühren.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 5
5

Mandeln, Lebkuchengewürz, Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, unter die Apfel-Ei-Masse heben und verrühren.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 6
6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Backofenrost abkühlen lassen.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 7
7

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 8
8

250 g Sanddornmark mit Quark, Zimt und restlichem Zucker glattrühren.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 9
9

Orangensaft in einem kleinen Topf erhitzen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin auflösen. 1-2 EL von der Quarkcreme untermischen, dann alles unter die Quarkcreme rühren.

Apfel-Sanddorn-Schnitten: Zubereitungsschritt 10
10

Die Creme gleichmäßig auf den ausgekühlten Kuchen streichen und fest werden lassen. Das restliche Sanddornmark glattrühren, den Kuchen damit garnieren, in Stücke schneiden und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe die Schnitten gestern gebacken, allerdings Mangomark genommen. Statt des Zuckers in der Creme Süßstoff und weniger Gelatine (2 Päckchen Fertiggelatine, entspricht 6 Blatt) haben auch gepasst :)