Apfel-Schmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-SchmarrenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Apfel-Schmarren

Rezept: Apfel-Schmarren
760
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Eier trennen. Das Eigelb, die saure Sahne, Salz, Vanillezucker und Buchweizenmehl in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

2

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

3

Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

4

Die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Apfelstücke etwa zwei Minuten darin andünsten. Den Teig darüber gießen, nach drei Minuten wenden und den Pfannkuchen mit zwei Gabeln zerreißen. Bei mittlerer Hitze goldgelb und krümelig braten, währenddessen die restliche Butter nach und nach hinzugeben.

5

Calvados darübergießen und sofort anzünden. Zuletzt mit Ahornsirup beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Tipp: Statt Ahornsirup und Calvados kann man auch zwei Esslöffel Honig mit drei Esslöffel Zitronensaft verrühren und über den heißen Schmarren träufeln.