Apfel-Streusel-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Streusel-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Apfel-Streusel-Schnitten

Apfel-Streusel-Schnitten
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
Hier kaufen!30 g Rosinen
30 g Korinthen
2 EL Weinbrand
300 ml heißes Wasser
Jetzt bei Amazon kaufen!30 g abgezogene gehackte Mandeln
1 Ei
100 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Belag die gewaschenen Rosinen und Korinthen mit dem Weinbrand übergießen und kurz erhitzen. Apfelfüllung und Mandeln in eine Schüssel geben, mit dem Wasser verrühren und kalt stellen.

2

Den Teig nach der Vorschrift (a) auf der Packung zubereiten, zwei Drittel der Streusel auf ein halbes gefettetes Backblech geben und zu einem Boden andrücken.

3

Unter die Apfelmasse Rosinen und Korinthen rühren und auf den Teig streichen (1 cm Teig am Rand frei lassen). Die restlichen Streusel darüber verteilen und mit Mandeln bestreuen.

4

Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen. Gas: 3-4, Strom: 175-200 °C, Backzeit: etwa 40 Minuten. Das Gebäck in Schnitten beliebiger Größe schneiden.