Apfel-Strudel mit Rahmguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Strudel mit RahmgussDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Apfel-Strudel mit Rahmguss

Rezept: Apfel-Strudel mit Rahmguss
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
155 g Vollkornmehl
1 EL Zucker
80 g Butter (geschmolzen und abgekühlt)
1 Eigelb
Für den Rahmguss
3 grüne Äpfel
20 g Butter
80 g Zucker
2 Eier
185 ml Sahne
1 TL natürliche Vanilleessenz
Für die Streusel
60 g Mehl
2 EL dunkler brauner Zucker
Hier können Walnüsse gekauft werden.40 g fein gehackte Walnüsse
60 g gewürfelte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine flache Backform von 18 x 28 Zentimeter mit Butter infetten und mit Backpapier auslegen, sodass das Papier an den langen Seiten überhängt. Mehl und Zucker in eine Schüssel sieben un vermischen. Butter, Eigelb und 2-3 Esslöffel Wasser dazugeben und unterrühren. Masse zu einer Kugel formen. Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen, in die Form legen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 190°C vorheizen.

2

Backpapier auf den Teig legen, mit getrockneten Bohnen oder Erbsen füllen und 15 Minuten backen. Papier und Gewichte entfernen, die Temperatur auf 180°C verringern und den Teig 5 Minuten Farbe annehmen lassen. Herausnehmen und erkalten lassen.

3

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch hacken und mit Butter, der Hälfte des Zuckers und 2 Esslöffel Wasser in einen Topf geben. Abgedeckt bei schwacher Hîitze in 15 Minuten weich köcheln lassen. Den Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten köcheln lassen, damit die Flüssigkeit einkocht. Die Apfelstücke mit einem Holzlöffel plattdrücken, bis der Teig fast glatt ist. Erkalten lassen.

4

Eier, Sahne, restlichen Zucker und Vanilleessenz in eine Schüssel geben und gut miteinander verschlagen. Die erkaltete Apfelmasse auf dem Teig verteilen, dann vorsichtig die Sahnemischung darübergeben. 20 Minuten backen, bis der Guss langsam zu stocken beginnt.

5

Für die Streusel Mehl, Zucker, Walnüsse und Butter miteinander verrühren, bis die Mischung Streuselkonsistenz hat. Über den Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen. In der Form erkalten lassen, dann in 16 Stücke schneiden. Diese halten sich im Kühlschrank bis zu eine Woche.