Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Trifle mit Joghurt und KürbiskernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen

Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen

Apfel-Trifle mit Joghurt und Kürbiskernen - Köstliche Kombination aus fruchtigen, cremigen und knackigen Zutaten.

341
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Äpfel
Hier kaufen!3 Blätter weiße Gelatine
100 ml naturtrüber Apfelsaft
50 ml Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
500 g Vanillejoghurt (1,5 % Fett)
1 EL Nüsse (15 g)
4 TL Granola (40 g)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Kürbiskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

2

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3

Äpfel in einen Topf geben. Apfelsaft, Zitronensaft und 100 ml Wasser zugeben. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und mit der Schote zufügen. Alles aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.

4

Gelatine gut ausdrücken. Vanilleschote aus dem Topf nehmen. Gelatine in der Apfelmischung auflösen und leicht abkühlen lassen. Dann in 4 Gläser füllen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

5

Vanillejoghurt über das Apfelkompott geben. Nüsse grob hacken und mit Granola und Kürbiskernen mischen. Joghurt damit bestreuen.