Apfel-Walnuss-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Walnuss-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Apfel-Walnuss-Muffins

Rezept: Apfel-Walnuss-Muffins
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Äpfel
200 g Margarine
250 g Zucker
4 Stück Ei
1 Päckchen Backpulver
300 g Mehl
Jetzt hier kaufen!1 gestr. EL Zimt
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.

In einer Schüssel Margarine mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss Apfelstücke, Zimt und Walnüsse unterheben.

2

Den Teig in die mit Papierformen ausgelegten Mulden eines Muffinblechs füllen und die Muffins im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) 15 Minuten backen.

Stäbchenprobe machen und bei Bedarf noch weitere 5 Minuten garen. Herausnehmen und nach dem Abkühlen in Papiermuffinförmchen setzen.

Schlagwörter