Apfel-Walnuss-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Apfel-Walnuss-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.51530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Walnuss-Schnitten

mit Haferflocken

Apfel-Walnuss-Schnitten

Apfel-Walnuss-Schnitten - Kerniger Knusper-Spaß – perfekt statt Kuchen zum Kaffee oder Tee

125
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
½ Bio-Zitrone
Hier kaufen!150 g Weizen-Vollkornmehl
Hier anrufen!200 g kernige Haferflocken
50 g Vollrohrzucker
1 Prise Salz
2 Eier (L)
200 g Butter (zimmerwarm)
100 g getrocknete Apfelringe
40 g Walnusskerne
2 EL Apfelgelee
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Handmixer mit Knethaken, 1 Nudelholz, 1 feine Reibe, 1 kleiner Topf, 1 Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 1
1

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 2
2

Mehl, Haferflocken, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 3
3

Eier und Butter zufügen und mit den Knethaken des Handmixers unterarbeiten, bis ein krümeliger Teig entsteht.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 4
4

Dann mit den Händen zu einem glatten Teigball verkneten und halbieren.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 5
5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine Teighälfte daraufgeben und mit Frischhaltefolie bedecken. Mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen. Die andere Hälfte auf eine Lage Frischhaltefolie legen, mit einer 2. Lage Folie bedecken und ebenfalls sehr dünn ausrollen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 6
6

Teigplatten für etwa 1 Stunde kühl stellen. Dann die Teighälfte auf dem Backblech mit etwa der Hälfte der Apfelringe belegen und jeweils 1 Walnusshälfte in die Mitte setzen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 7
7

Von der anderen Teigplatte die obere Folie entfernen. Mithilfe der 2. Folie die Teigplatte auf den belegten Teig legen und dabei gut andrücken. Restliche Folie entfernen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 8
8

Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 9
9

Die restlichen Apfelringe auf dem Gebäck verteilen.

Apfel-Walnuss-Schnitten Zubereitung Schritt 10
10

Apfelgelee in einem kleinen Topf erwärmen, das noch warme Gebäck damit bestreichen und klein schneiden. Auf einem Arbeitsbrett auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Probieren Sie doch einmal Haselnüsse. Und wenn Sie weiter experimentieren möchten, können Sie auch verschiedene Nüsse verwenden.