Apfel-Zimt Bagels Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Zimt BagelsDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Apfel-Zimt Bagels

Apfel-Zimt Bagels
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Brote
150 ml Apfelsaft
10 getrocknete Apfelringe
550 g Mehl Type 550
300 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Würfel frische Hefe (42g)
4 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 EL gemahlener Zimt
Salz
Hier kaufen!2 TL Natron
Haselnüsse hier kaufen.50 g gehackte Haselnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Apfelsaft erhitzen und die Apfelringe hinzufügen, dann zugedeckt abkühlen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, aus der lauwarmen Milch, Hefe und zwei Esslöffeln Zucker einen Vorteig bereiten und 15 Minuten zugedeckt gehen lassen . Die Apfelringe ausdrücken und klein würfeln. Mehl und Vorteig verrühren, Apfelwürfel, Zimt und Salz hinzufügen. Den Teig 5 Minuten auf der Arbeitsfläche durchkneten, zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt 1 Stunde gehen lassen

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, zwei Bleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig zwölf Bagels formen. Zwei Liter Wasser mit dem Natron und übrigem Zucker aufkochen, die Bagels für 15 Sekunden hineingeben. Auf die Bleche setzen, mit den Nüssen bestreuen und 15-18 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

SCHON GEWUSST? Cassia-Zimt ausChina enthält eine bedenklich hohe Konzentration an Cumarin, das Leberschäden verursachen kann. Mit Zimt aus Ceylon sind Sie auf der sicheren Seite.