Apfel-Zimt-Rolle Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Apfel-Zimt-RolleDurchschnittliche Bewertung: 41531

Apfel-Zimt-Rolle

Rezept: Apfel-Zimt-Rolle

Apfel-Zimt-Rolle - Saftig und süß – die perfekte Kombination.

268
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hefe in eine Schüssel krümeln. 150 g Butter in einem Topf zerlassen, 500 ml Milch zugeben, lauwarm erwärmen. Hefe mit einem Teil der Flüssigkeit verrühren, 1 TL Mehl zugeben. Vorteig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

2

Restliche Milch-Butter- Mischung, Salz, restliches Mehl, Ei und 100 g Zucker zufügen und so lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich von der Schüssel löst. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

3

Inzwischen für die Füllung restliche Butter mit restlichem Zucker und Zimt zu einer weichen Masse verrühren. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in dünne Scheiben schneiden.

4

Teig zu einem Rechteck (ca. 30 x 20 cm) ausrollen und Zimtmasse darauf verstreichen. Auf dem unteren Drittel Apfelstücke verteilen und aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit restlicher Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir werden das Rezept demnächst noch einmal testen, gehen aber im Moment davon aus, dass es funktioniert. Nehmen Sie evtl. etwas mehr Hefe.