Apfel-Zwiebel-Salat mit Zitronenthymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Zwiebel-Salat mit ZitronenthymianDurchschnittliche Bewertung: 31519

Apfel-Zwiebel-Salat mit Zitronenthymian

Rezept: Apfel-Zwiebel-Salat mit Zitronenthymian
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
200 g säuerlicher Äpfel etwa Boskop
Knoblauchzehe
200 g rote Zwiebel
1 TL Butterschmalz
25 g durchwachsener Speck fein gewürfelt
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Apfel-Balsamico oder Rotwein-Balsamico
2 Eier getrennt
150 g Ziegenfrischkäse
150 g Magerquark
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
unbehandelte Zitronen
10 Stängel Zitronenthymian Blätter abgezupft
Außerdem
1 EL zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vierteln und etwa 1 cm groß würfeln. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Dünsten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch im heißen Butterschmalz hell an. 

2

Anschließend die Speck- und Apfelwürfel zugeben und 2 bis 4 Minuten mitbraten. Salzen, pfeffern und alles mit dem Essig ablöschen. Die Tassen oder Ringe auf ein Backblech setzen und mit Butter auspinseln. Verteilen Sie den Apfel-Zwiebel-Salat darin und drücken Sie ihn mit einem Löffel leicht an. 

3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Ziegenfrischkäse, Quark, der Speisestärke sowie etwas abgeriebener Zitronenschale und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren. Zitronenthymian unterrühren und die SouffIe-Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heben Sie den Eischnee vorsichtig unter und verteilen Sie die Masse in die Tassen oder Ringe. Alles im Ofen 20 bis 25 Minuten backen und den soufflierten Salat in den Tassen oder auf vorgewärmten Tellern - dann ohne Ring - servieren.