Apfelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Apfelauflauf

Apfelauflauf
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 900 g
500 g Äpfel
2 Eier
125 g Zucker
1 EL Zitronensaft
125 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver Backin
Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden.

2 Eier mit 125 g Zucker schaumig schlagen.

2

1 Eßl. Zitronensaft zu der Eier-Zuckermasse hinzufügen. 125 g Weizenmehl und 2 gestrichene TL. Backpulver mischen, sieben und unter die Ei-Zuckermasse rühren.

Den Teig abwechselnd lagenweise mit den Äpfeln in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform schichten. Die oberste Schicht soll aus Teig bestehen. Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 30 Minuten, bei 180°C

Zusätzlicher Tipp

Beigabe: Vanillesoße

Veränderung: Anstelle von Äpfeln Heidelbeeren, entsteinte Kirschen oder Zwetschgen nehmen.

Schlagwörter