Apfelaufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelaufstrichDurchschnittliche Bewertung: 41518

Apfelaufstrich

Rezept: Apfelaufstrich
35 min.
Zubereitung
5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1500 ml
1500 g säuerliche, grüne Äpfel
2 Tassen Apfelessig
1 Tasse weißer Zucker
1 Tasse brauner Zucker
Hier kaufen!gemahlener Piment
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Hier kaufen!gemahlene Nelke
1/8 TL Salz
2 EL Melasse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Schalen und Kerngehäuse mit dem Apfelessig zugedeckt etwa 1/2 Stunde kochen. Dann abseihen, den Essig auffangen und die trockenen Rückstände wegwerfen. Nun die Apfelviertel mit allen übrigen Zutaten in den Apfelessig geben und unter häufigem Ruhren weichköcheln. Danach die Masse durch ein feines Sieb pressen oder im elektischen Mixer pürieren. Die Apelbutter unter ofterem Rühren auf kleiner Flamme weiterkochen, bis sie dick und glatt ist. In heiße, sterilisierte Gläser füllen, dabei bis zum Rand etwa 1 cm hoch Raum lassen und die Gläser fest verschließen. Ergibt etwa 1 1/2 Liter.