Apfelgrütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelgrützeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Apfelgrütze

Rezept: Apfelgrütze
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Äpfel
375 ml Wasser
100 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Rote Grütze-Pulver (Himbeer-Geschmack)
125 ml Weißwein zum Anrühren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Stücke schneiden und in dem mit dem Zucker gesüßten, kochenden Wasser bei schwacher Hitze fast weich kochen.

2

Die Stücke mit einem Schaumlöffel herausnehmen, das mit dem Wein angerührten Rote-Grütze-Pulver in das kochende Zuckerwasser rühren, zum Kochen bringen und einmal kurz aufkochen lassen. Die Apfelstücke wieder unterrühren.

3

Die Grütze in mit kaltem Wasser ausgespülte Tassen oder in Schälchen füllen und kalt stellen. Nach dem Erkalten die Apfelgrütze aus den Tassen stürzen und nach Belieben mit in Achtel geschnittenen garen Äpfeln verzieren.