Apfelknödel mit Zucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelknödel mit ZuckerDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Apfelknödel mit Zucker

Rezept: Apfelknödel mit Zucker
40 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Knödel
1 kg Äpfel geschält, Kerngehäuse entfernt, fein gewürfelt
1 EL Zucker
2 EL Weizengrieß
1 großes Ei
150 g Mehl (eventuell etwas mehr)
Brösel
120 g Butter
150 g feine Semmelbrösel
Bestreuen
30 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gewürfelten Äpfel für die Knödel in einer Schüssel mit dem Zucker und dem Grieß verrühren und zugedeckt 1-2 Stunden stehen lassen.

2

Anschließend das Ei unter die Apfelmischung ziehen. Mit einem Holzlöffel so viel Mehl untermischen, dass ein Teig entsteht (mit 150 Gramm Mehl beginnen und dann bei Bedarf noch bis zu 30 Gramm hinzufügen).

3

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereitstellen, die Hände befeuchten und 1 gestrichen Esslöffel Teig von der Teigmasse abnehmen. Mit den Händen zu einem runden Knödel (etwas kleiner als ein Golfball) formen. Die Hände regelmäßig befeuchten, damit der Teig nicht kleben bleibt.

4

Die Knödel einzeln ins kochende Wasser gleiten lassen und am besten portionsweise garen, sodass sie genügend Platz haben. Zu Beginn sinken die Knödel zum Topfboden. Halb zugedeckt das Wasser wieder aufwallen lassen, die Hitze reduzieren und die Knödel 10 – 12 Minuten köcheln lassen. Die Knödel sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Weitere 2 – 3 Minuten köcheln lassen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zum Abtropfen in ein Sieb geben.

5

Für die Brösel die Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Semmelbrösel darin leicht bräunen. Die Knödel portionsweise hineingeben und einige Minuten in den Bröseln wenden, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Die erste Portion in einer Auflaufform bei 150 Grad im vorgewärmten Ofen warm halten, bis die restlichen Knödel fertig sind. Die Apfelknödel auf vorgewärmte Teller verteilen, großzügig mit Zucker bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein frisches Obstkompott ist eine perfekte Beilage zu den Knödeln.