0
Drucken
0

Apfelkuchen

Apfelkuchen
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform; ca. 26 cm
Für den Teig
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
200 g weiche Butter
200 g Zucker
2 EL Vanillezucker
3 Eier
½ TL Zitronenabrieb
100 g Quark
350 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
3 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geschälte, gemahlene Mandeln
Milch nach Bedarf
Für den Belag
800 g säuerliche Äpfel
2 EL Zitronensaft
50 g Butter
2 EL Zimtzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eine Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
2
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Zitronenabrieb nach und nach unterschlagen und schaumig rühren. Den Quark unterrühren. Das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver und den Mandeln vermischen und unter die Eiermasse rühren. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch unterrühren.
3
Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft vermischen.
4
Den Teig in die Springform füllen, mit den Äpfeln belegen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im Ofen 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Herausnehmen, 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, den Rand vorsichtig mit einem scharfen Messer lösen und aus der Form nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Zimt-Zucker bestreuen. In Stücke geschnitten und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.
Top-Deals des Tages
XY Life Kleiderhaken Klappbarer Klapphaken Faltbar Wand hanger haken halter Kleiderständer Klappbar Kleiderhalter Wandhaken Kleiderlüfter Garderobenhaken für kleine Räume, Ecken, Bäder, Silber
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
tempracell Wäschekorb ca. 100l mit Aufschrift
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
tempracell Wäschekorb ca. 100l mit Aufschrift
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages