Apfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Apfelkuchen

Apfelkuchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
300 g Vollkornmehl
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
1 TL Backpulver
Für den Belag
5 Äpfel
2 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Springform mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Die weiche Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eier unterschlagen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und schnell untermischen. Die Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und vierteln.

2

Die Viertel einschneiden, aber nicht durchschneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und die vorbereiteten Apfelspalten in den Teig drücken. Backofen auf 190 Grad vorheizen und den Kuchen in 60 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.