Apfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Apfelkuchen

vom Blech

Apfelkuchen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
125 g Margarine
1 Ei
2 EL Wasser
1 kg Äpfel
Zum Aprikotieren:
3 EL Aprikosenkonfitüre
1 EL Wasser
Zum Bestreuen:
25 g Hagelzucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g abgezogene gemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten, etwa 0,5 cm dick auf ein gefettetes Backblech streichen und in Portionsstücke teilen.

2

Für den Belag die Äpfel schälen, halbieren oder vierteln, entkernen, mehrmals der Länge nach einritzen und auf die Portionsstücke legen.

3

Backen: Gas: 5 Minuten vorheizen, Stufe 3-4; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 30 Minuten

4

Zum Aprikotieren die Konfitüre durch ein Sieb streichen, mit dem Wasser unter Rühren aufkochen lassen, den heißen Kuchen damit bestreichen und mit dem mit Zimt gemischten Hagelzucker und den Mandeln bestreuen.