Apfelkuchen mit Glasur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelkuchen mit GlasurDurchschnittliche Bewertung: 31513

Apfelkuchen mit Glasur

Apfelkuchen mit Glasur
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück Springform mit 26 cm ⌀
500 g Äpfel
2 EL Zitronensaft
4 EL Apfelkorn
1 EL Honig
120 g Butter
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
½ Bio-Zitrone Abrieb
3 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
6 EL Milch
Butter für die Form
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel nochmals halbieren. Zitronensaft, Apfelkorn und Honig verrühren und die Apfelachtel damit beträufeln. Mit Folie abdecken und eine halbe Stunde ziehen lassen.

2

Butter schaumig rühren und Zucker, Zitronenschale, Eier und Vanillezucker unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Form ausfetten, mit Mehl bestäuben. Teig in die Form füllen und glatt streichen.

3

Die Apfelstücke darauf verteilen, mit etwas Puderzucker bestäuben und bei 175 Grad in 50 Minuten backen. Aus der Form lösen, abkühlen lassen. Puderzucker 1 - 2 EL Wasser zu einem dicklichen Guss verrühren und den Kuchen damit dekorativ einpinseln.

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages