Apfelkuchen mit Mohncreme Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Apfelkuchen mit MohncremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Apfelkuchen mit Mohncreme

Apfelkuchen mit Mohncreme
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x40 cm
Für den Hefeteig
400 g Mehl
1 Prise Salz
½ Würfel frische Hefe 21 g
160 ml lauwarme Milch
150 g Zucker
60 g weiche Butter
2 Eier
Für den Belag
5 Äpfel
4 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
6 Eier
350 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
½ Päckchen Vanillepuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
1 Päckchen Mohnback
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 75 ml lauwarmer Milch auflösen und in die Mehlmulde gießen. Mit wenig Mehl verrühren und zugedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2

50 g Zucker, die Butter, die Eier und die restliche Milch zugeben und alles zu einem relativ festen Teig verkneten. Kräftig durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Gegebenenfalls noch etwas Mehl oder Milch hinzufügen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort weitere 45 Minuten gehen lassen.

3

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, quer in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker gründlich vermischen.

4

Den restlichen Zucker mit den Eiern, der Sahne und dem Puddingpulver verquirlen. Von der Masse 3 EL abnehmen und mit der Mohnmasse verrühren. Die Eiersahne auf den Hefeteig gießen, die Äpfel darauf verteilen und in die Zwischenräume die Mohnmasse geben.

5

Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Bei Bedarf mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu stark bräunt. Den fertigen Kuchen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
100% durchgefallen 6-, Schulverweis. Masse gießen...., was für eine totale Sauerei. ggf. mal mit 150 ml Sahne (und nicht 350ml) den Murks anexperimentieren. Nie wieder! Ich bin sauer.