Apfelkuchen nach Elsässer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelkuchen nach Elsässer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Apfelkuchen nach Elsässer Art

Apfelkuchen nach Elsässer Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Sprinform 24 cm
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
2 EL Wasser
100 g Margarine
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gemahlene Mandeln
750 g säuerliche Äpfel
1 TL Zitronensaft
1 EL geschmolzene Margarine
3 Eier
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Hier kaufen!50 g Rosinen
0,125 l Sahne
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen au 200°C vorheizen.
2
Aus dem Mehl, dem Zucker, dem Salz, dem Eigelb, dem Wasser und der Margarine zu einem Mürbteig herstellen. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen, ca. 1 Stunde kühl stellen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Oberfläche gleichmäßig längs einschneiden. Mit dem Zitronensaft bepinseln.
3
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen, die Springform auskleiden. Den Rand etwas hochziehen.
4
Die gemahlenen Mandeln auf den Teigboden streuen und die Äpfel darauf verteilen, mit geschmolzener Margarine bepinseln. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Die Eier mit dem Zucker und dem Mark von 1 Vanilleschote schaumig rühren. Die Sahne unterrühren, über den Kuchen gießen. Mit Mandelblättchen und Rosinen bestreuen und weitere 20 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages