Apfelküchlein mit Zimtzucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelküchlein mit ZimtzuckerDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Rezept: Apfelküchlein mit Zimtzucker
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
1 Prise Salz
200 g Mehl
100 g Zucker
250 ml trockener Weißwein
Außerdem
5 reife Äpfel z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Mehl mit dem Zucker, den Eigelben und dem Wein verrühren und den Eischnee nach und nach unterheben. Die Äpfel schälen, von dem Kerngehäuse befreien, in 0,7 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und nacheinander durch den Teig ziehen.

2

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Apfelkücherl goldbraun von jeder Seite ausbacken. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Puderzucker mit dem Zimt mischen und die Apfelkücherl damit bestaubt servieren.