Apfelküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelküchleinDurchschnittliche Bewertung: 41514

Apfelküchlein

Apfelküchlein
365
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Grundrezept Milchback- oder Weinteig
850 g große, säuerliche Äpfel
Mehl zum Wenden
Butterschmalz zum Ausbacken
Zimtzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Milchback- oder Weinteig anrühren. Die Äpfel schälen, das Kernhaus ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

ln einer Pfanne mit hohem Rand 3 cm hoch Butterschmalz erhitzen.
Die Apfelscheiben einzeln leicht in Mehl wenden, mit der Gabel in den Backteig tauchen und im heißen Fett auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Anrichten, mit Zimtzucker bestreuen und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Lecker als Nachspeise oder zum Kaffee. Ohne Zucker kann man Apfelküchlein einfrieren und in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen.