Apfelpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelpuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Apfelpudding

Apfelpudding
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden, dabei die Kerngehäuse entfernen. Mit dem Apfelsaft, Zucker, Rosinen und Zimtpulver in einen Topf geben und offen 5-10 Min. köcheln lassen. Die Äpfel sollten weich sein, aber nicht zerfallen. Abkühlen lassen.
2
Inzwischen Kardamomkapseln anquetschen und mit Milch und Sahne in einen Topf geben. Offen in 45 Min. auf die Hälfte einkochen lassen. Stärke in etwas kaltem Wasser lösen, unter die Milch rühren und unter Rühren 5-10 Min. kochen lassen, bis die Milch andickt.
3
Vom Herd nehmen, durch ein Sieb abgießen, kurz abkühlen lassen, dann noch warm die Apfelmasse unterrühren. Rosenwasser unterrühren und den Pudding im Kühlschrank gut kühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und vor dem Servieren über das Dessert streuen.