Apfelsalat mit Rumsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelsalat mit RumsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Apfelsalat mit Rumsauce

Apfelsalat mit Rumsauce
385
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Dann die Weintrauben waschen, die Haut abziehen, die Trauben halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend die Apfelwürfel und die Weintrauben mit dem Zitronensaft, dem Weißwein und dem Zucker mischen. Daraufhin die Früchte zugedeckt 2 Stunden durchziehen lassen.

2

Nun den Salat in ein Sieb gießen und die Marinade auffangen. Die Marinade bei schwacher Hitze im offenen Topf so lange kochen lassen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend den Honig unterrühren und die Marinade erkalten lassen. Dann mit dem Zimt, dem Ingwerpulver und dem Rum verrühren und den Fruchtsalat damit anmachen. Zuletzt den Salat in Portionsschälchen oder in ausgehöhlten Kokosnussschalen anrichten.

3

Die frische Kokosnuss über den Salat raspeln oder die getrockneten Kokosraspel über den Salat streuen. Jede Portion mit 1 Dattel garnieren.

Schlagwörter