Apfelsauerkraut mit Kasseler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelsauerkraut mit KasselerDurchschnittliche Bewertung: 41528

Apfelsauerkraut mit Kasseler

Apfelsauerkraut mit Kasseler
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zwiebel
1 EL Butter oder Margarine
300 g Sauerkraut
4 Wacholderbeeren
1 Prise Zucker
2 kleine Äpfel
2 Kassler Kotelettstücke (150 g ohne Knochen)
40 g Kartoffelpüree (Fertigprodukt)
10 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen, Hälfte in Ringe schneiden und Rest würfeln. 1 TL Butter in einem gut schließenden Topf zergehen lassen und Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut etwas auseinanderzupfen, mit Wacholderbeeren auf die glasig gedünsteten Zwiebeln schichten und bei milder Hitze schmoren lassen. 

2

Apfel schälen, in schmale Spalten schneiden, unter das Sauerkraut ziehen, Kasseler Koteletts obenauf legen und alles noch einmal 15 Minuten schmoren lassen. Zwiebelringe in der restlichen Butter bräunen. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten. Mit Zwiebelringen verzieren und zu Sauerkraut und Kasseler reichen.