Apfelsinenschaumsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelsinenschaumsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Apfelsinenschaumsauce

Rezept: Apfelsinenschaumsauce
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Saucenpulver Vanillegeschmack
60 g Zucker (3 schwach gehäufte EßI.)
1 Ei
1 Eigelb
125 ml kaltes Wasser
125 ml Apfelsinensaft
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Saucenpulve , den Zucker, das Ei, das Eigelb und das Wasser in einen kleinen Elektro- oder Gaskochtopf geben und gut verquirlen.

2

Den Elektrokochtopf auf eine entsprechend große Kochplatte stellen und die Platte auf Stufe 2 schalten. Die Flüssigkeit mit einem Schneebesen durchschlagen, bis reichlich Dampf hochsteigt. Dann die Platte auf Stufe 0 schalten und so lange weiterschlagen, bis die Masse gebunden ist (nicht kochen lassen!). Danach den Apfelsinen- und den Zitronensaft mit einem Holzlöffel unter die Sauce rühren.

3

Die Flüssigkeit im Gaskochtopf auf kleiner Flamme erhitzen und so lange mit einem Schneebesen durchschlagen, bis eine dicke Kochblase aufsteigt. Danach den Apfelsinen- und den Zitronensaft mit einem Holzlöffel unter die Sauce rühren.